Über mich

Ich heiße Monika Seidl und meine Lebensreise begann am 16. September 1977 in Knittelfeld (Steiermark, Österreich).

Als Kind übersiedelte ich mit meinen Eltern alle paar Jahre und wechselte dabei oftmals die Schule. Heute weiß und verstehe ich, dass meine Bereitschaft und Faszination zu Veränderung und Weiterentwicklung damals grundgelegt und trainiert wurde.

Mein Erwachsenwerden war geprägt von größeren Reisen und Wohnortwechseln, Trennungen, Abschieden, Berufsveränderungen und Neuanfängen. Ich war eine unermüdliche Sucherin, und so brachte mir das Leben all diese Erfahrungen, damit ich meiner Wahrheit auf die Spur kommen konnte. Ich wurde fündig!

Durch die vielen Veränderungen in meinem Leben lernte ich, mich den dabei entstehenden inneren und äußeren Wachstumsprozessen immer besser anzuvertrauen und hinzugeben. Ich habe herausgefunden, was für mich wichtig ist im Leben. Und ich habe Wege gefunden und finde sie immer noch, wie ich nach meiner Wahrheit leben kann.

Auf meiner Lebensreise erwachten meine Kreativität – die mich zum Schreiben, Malen und Gestalten führte – sowie meine Liebe zur Natur und Mutter-Erde – die meine Erd-Verbindung immer stärker werden lassen, und zum Glauben an die grenzenlose Schöpferkraft, die in jedem von uns wohnt und darauf warten, dass wir sie aktivieren und nützen.

Ich lebe, um mich selbst in Freude, Liebe, Gelassenheit, Geduld, Freiheit, Dankbarkeit, Kreativität und Flow zu transformieren und zu entfalten und anderen Menschen bei ihrer Transformation zur Seite zu stehen.

In meiner Arbeit als Transformations-Coach schöpfe ich aus meinen eigenen tiefgehenden Transformationserfahrungen, und ich stehe meinen KlientInnen mit der Inspiration der Kreativität (verschiedenste systemisch-kunsttherapeutische Methoden aus der Mal- und Gestaltungstherapie und Supervision) und der Kraft der Natur und Schöpfung als Transformationsmedien unterstützend und begleitend zur Seite.

Hier erfährst du, was mir in meinem Alltag besonders wichtig geworden ist!

 

Mein Lebenslauf in Tabellenform:

1984-1988: Volksschule (Niederösterreich, Steiermark)

1988-1992: Hauptschule (Salzburg, Steiermark)

1992-1997: BHAK (Liezen)

1996: Au-pair Aufenthalt, 10 Wochen (Grasse, Frankreich)

1998: Übersetzungen, Buchhandlung, Sekretariat (Wels, Wien)

1999: Entwicklungshilfe-Mitarbeit (Honduras, Mittelamerika)

2000: Übersetzungen, Sekretariat (Gmunden)

2001: Mitarbeit in einem Trainingscenter für Entwicklungshilfe (Tulsa, Oklahoma, USA)

2002: Buchhalterausbildung und –prüfung (BFI Wels)

2003-2004: Buchhalterin in einer Steuerberatungskanzlei (Wien)

2004-2007: Studium an der Pädagogischen Hochschule, Volksschullehramt (Wien)

2004-2007: Nachhilfelehrerin und Mitarbeiterin in einem Meinungsforschungsinstitut (Wien)

2006-2009: Ausbildung in Montessori-Pädagogik (Montessori-Zentrum Wien)

2008-2017: Volksschullehrerin (Wien)

2009-2012: Ausbildung zur dipl. Lebens- und Sozialberaterin und Psychotherapeutisches Propädeutikum (Pro Mente Akademie Wien)

seit 2009: Selbsterfahrungen, systemische Aufstellungen, Einzelsupervisionen, Gruppensupervisionen und Coaching-Selbsterfahrungen im Rahmen der Ausbildungen und im pädagogischen/psychologischen Kontext

2013-2014: Praxis-LehrerInnen-Ausbildung (PH Wien)

2013-2014: Ausbildung zur Schreibpädagogin und Schreibgruppenleiterin (Berufsverband österr. SchreibpädagogInnen Wien)

2014-2015: Ausbildung zur systemisch-kunsttherapeutischen Supervisorin (MGT Institut Wien)

2015: Teilnahme am Malspiel in einem Malort nach Arno Stern (Wien)

2015: Teilnahme an einem 4tägigen intuitiven Malworkshop nach Michelle Cassou (Nähe Köln)

2017: Ausbildung zur Yogalehrerin (200 h) und zur Kinderyogalehrerin (60 h) (Wiener Yogaschule)

2017: Erlebnispädagogische Module, u. a. Wanderführermodul 1 (Freiraum Akademie Wien)

2017: Coaching-Fortbildung zur Ziele-Erreichung (Niederösterreich)

2017-2019: Ausbildung zur Kreativtrainerin (MGT Institut Wien)

2017-2018: Bildungskarenz

2018: Beendigung des Dienstverhältnisses als Volksschullehrerin und Beginn meiner Selbstständigkeit als Transformations-Coach

2018: Theta-Healing-Ausbildung (Wien)

2019: Ausbildung zur Mal- und Gestaltungstherapeutin (MGT Institut Wien)